Rua Kapaaf

Jahreshauptversammlung 07.04.2018

Kölner Lichter 21.07.2018 (ausverkauft)

„Tafeldienst“ – Schwamm drüber war gestern am 10.10.2018

„Setzen sechs!“ Wenn Martin Schopps das Klassenbuch öffnet und den „Tafeldienst“ einteilt, bleibt kein Auge trocken. Ob Merksatz, Dreisatz oder Satzbau, als Lehrer für Deutsch und Sport und Vater zweier schulpflichtiger Kinder, weiß Lehrer Schopps wovon er spricht. Nämlich von dem ganz normalen Wahnsinn, an Deutschlands Lehranstalten – im Klassenraum, im Lehrerzimmer und auf dem Pausenhof. Erziehungsberechtigte in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag, Schüler mit Lernallergien oder weichgespülte Kollegen im pädagogischen Kuschelmodus. Pointenreich, mit ungeheurem Sprachwitz und immer auf den Punkt – so ist der „Tafeldienst“ mit Martin Schopps. Schwamm drüber war gestern!

Seine komödiantischen Sporen verdiente sich Martin Schopps auf den Bühnen des Rheinischen Frohsinns – eine Herausforderung. Vor 15 Jahren begann alles beim Kölner Karneval, dem er immer noch treu ist. Dort zählt der 42-Jährige mit seinem bissigen Humor längst zur Champions League der Redner-Gilde. Nach etlichen Kurzauftritten in Gürzenich, Sartory und LanxessArena, präsentiert der Vollblutentertainer jetzt seine Erlebnisse seinem ersten Soloprogramm. Mit souveräner Leichtigkeit, gepaart mit hoher Gagfrequenz und Pointenvielfalt überzeugte er mit „Tafeldienst“ auf dem Köln-Comedy-Festival 2016.

Die Zuschauer können sich auf eine One-Man-Live-Show mit musikalischen Höhepunkten, verbalen Tiefschlägen und geistigen Ergüssen freuen. Kurz: Intelligente Comedy mit Tiefgang.

Wieder „Kölsche Weihnacht - Paveier und Gäste“ in Radevormwald am 2. Dezember 2018

Zu den traditionsreichen und besonders schönen Adventsveranstaltungen des Rheinlandes zählen die Kölschen Weihnachtskonzerte „Paveier und Gäste“.  Nach 4 ausverkauften Konzerten in den letzten Jahren haben sie auch einen festen Platz im vorweihnachtlichen Radevormwald.  Zusammen mit befreundeten Künstlern zeigt die kölsche Kultband hier ihre andere, ihre besinnliche Seite und setzt damit ein kleines Glanzlicht inmitten der hektischen Vorweihnachtszeit.

Am Sonntag, den 2. Dezember 2018 ab 17.30 Uhr präsentiert sich die Band erneut im festlichen Ambiente des Bürgerhauses. Auf dem Programm stehen wieder alte und neue Lieder in kölscher Sprache, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: mal heiter und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal zu Herzen gehend und besinnlich.

Karten für Schopps sind schon im Vorverkauf. Kombi-Karten für Paveier und Schopps zum Preis von 44,- € sind ab sofort bei PBS Schwanz und unter www.rua-kapaaf.de erhältlich. Nach den Erfahrungen aus dem Kartenverkauf der letzten Veranstaltungen wollen wir zunächst denen eine Chance geben, die uns regelmäßig besuchen. Einzelkarten nur für die „Kölsche Weihnacht“ gibt es dann nach Ostern.

Kunterbuntes Bürgerhaus am 01.03.2019 (ausverkauft)

Wir beginnen um 16.00 mit karnevalistischer Musik und Kaffeetrinken. So können Sie in Ruhe Ihre Plätze einnehmen. 17.00 Uhr (auch für Berufstätige zu schaffen) startet unser kunterbuntes Programm. Mit dabei sind u.a.:

  • Bernd Stelter
  • Martin Schopps
  • Kolibris
  • Tanzcorps Rheinmatrosen
  • Tanzgruppe Kölsch Hännes’chen

Der Kartenvorverkauf beginnt am 09. Februar 2018 in der Pause unsrer Sitzung "Kunterbuntes Bürgerhaus" sowie über diese Homepage.